Abbildungen aus den Mawangdui - Seidentüchern (168 v.Chr.)  馬王堆 / 马王堆,


Übungen IN BEWEGUNG

OBEN LEICHT UND UNTEN STABIL

BA DUAN JIN 8 Brokate

Obwohl nachweislich erst 800 Jahre alt, geht man von einem sehr viel älteren Entstehungszeitpunkt aus. Es entwickelte sich ein geschlossenes Übungssystem, das 2001 von einer Qigong-Forschungsgruppe in Zusammenarbeit mit Qiqong - Meistern und der Sporthochschule Peking erforscht und verfeinert wurde.
Die Acht Brokate als acht einzelne Übungen sprechen außer ihrer ausgleichenden und harmonisierenden Wirkung auch Leitbahnen und Energiepunkte an. Charakteristisch ist die Folge von Anspannung und Entspannung. Körperliche Entspannung wirkt sich aus auf Organe, Sehnen, Gelenke und Muskeln. Geistige Entspannung kann erreicht werden durch das Erlernen der Fähigkeit, Gedanken ziehen zu lassen.

 

WEITERE ÜBUNGEN

Der schwimmende Drache
Chan Shou Gong

Chanmi Gong
Pei-Yuan-Qi-Gong


Ping Gan Fa
(Leber beruhigende Übung)

Organstärkendes Gehen mit Windatmung

Mühlsteingang

Gang des Weisen

Gang des Kranichs



© Monika Keller - Telefon 04770-1344 - info@qigong-monika-keller.de